Aktuelle Bearbeitungszeit 1 - 5 Werktage

AGB

§ 1 Geltungsbereich

(1) Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen

Anyrace Stefan Kecht

Feldlerchenstraße 4

85467 Neuching

Tel.: +49 151 20700992
E-Mail: info@anyrace.de

und Ihnen als unseren Kunden. Die AGB gelten unabhängig davon, ob Sie Verbraucher, Unternehmer oder Kaufmann sind.

(2) Alle zwischen Ihnen und uns im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag getroffenen Vereinbarungen ergeben sich insbesondere aus diesen Verkaufsbedingungen, unserer schriftlichen Auftragsbestätigung und unserer Annahmeerklärung.

(3) Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der AGB.

(4) Abweichende Bedingungen des Kunden akzeptieren wir nicht. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen.

§ 2 Vertragsschluss 

(1) Die Präsentation und Bewerbung von Artikeln in unserem Online-Shop stellt kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar.

(2) Mit dem Absenden einer Bestellung über den Online-Shop durch Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine rechtsverbindliche Bestellung ab.  Sie sind an die Bestellung für die Dauer von vier Wochen nach Abgabe der Bestellung gebunden; Ihr gegebenenfalls nach § 3 bestehendes Recht, Ihre Bestellung zu widerrufen, bleibt hiervon unberührt.

(3) Wir werden den Zugang Ihrer über unseren Online-Shop abgegebenen Bestellung unverzüglich per E-Mail bestätigen. In einer solchen E-Mail liegt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung, es sei denn, darin wird neben der Bestätigung des Zugangs zugleich die Annahme erklärt.

(4) Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Annahmeerklärung oder durch die Lieferung der bestellten Artikel annehmen.

(5) Sollte die Lieferung der von Ihnen bestellten Ware nicht möglich sein, etwa weil die entsprechende Ware nicht auf Lager ist, sehen wir von einer Annahmeerklärung ab. In diesem Fall kommt ein Vertrag nicht zustande. Wir werden Sie darüber unverzüglich informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

§ 3 Widerrufsrecht

(1) Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.

(2) Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht nach Ziffer 1 Gebrauch, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

(3) Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden

Widerrufsbelehrung 

Widerrufsrecht 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [Anyrace Stefan Kecht, Feldlerchenstr. 4, 85467 Neuching, Werkstatt: +49 151 207 009 92, E-Mail: info@anyrace.de] mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist (Link einfügen zum Muster-Widerruf; Eva stellt es zur Verfügung). Sie können das Muster- Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite [http://anyrace.de/] elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns oder an [hier sind gegebenenfalls der Name und die Anschrift der von Ihnen zur Entgegennahme der Ware ermächtigten Person einzufügen] zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

– Ende der Widerrufsbelehrung-

(4) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die von Anyrace nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. 

Das Widerrufsrecht besteht somit nicht bei der Bestellung eines 

• Tunings für Federgabeln oder Dämpfer


• Services für Federgabeln oder Dämpfer


• getunte Neuteile

§ 4 Lieferbedingungen und Vorbehalt der Vorkassezahlung

(1) Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

(2) Die Lieferfrist beträgt circa zehn Werktage, soweit nichts anderes vereinbart wurde. Sie beginnt – vorbehaltlich der Regelung in Abs. 3 – mit Vertragsschluss.

(3) Wir behalten uns vor Bestellungen erst nach Erhalt des Kaufpreises nebst Versandkosten auszuliefern (Vorkassevorbehalt). Die Lieferfrist beginnt dann mit Bezahlung des Kaufpreises und der Versandkosten.

§ 5 Preise und Versandkosten

(1) Sämtliche Preisangaben in unserem Online-Shop sind Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und verstehen sich zuzüglich anfallender Versandkosten.

(2) Die Versandkosten sind in unseren Preisangaben in unserem Online-Shop angegeben. Der Preis einschließlich Umsatzsteuer und anfallender Versandkosten wird außerdem in der Bestellmaske angezeigt, bevor Sie die Bestellung absenden.

(3) Wenn wir Ihre Bestellung gemäß § 4 Abs. 1 durch Teillieferungen erfüllen, entstehen Ihnen nur für die erste Teillieferung Versandkosten. Erfolgen die Teillieferungen auf Ihren Wunsch, berechnen wir für jede Teillieferung Versandkosten.

(4) Wenn Sie Ihre Vertragserklärung wirksam gemäß § 3 widerrufen, können Sie unter den gesetzlichen Voraussetzungen die Erstattung bereits bezahlter Kosten für den Versand zu Ihnen (Hinsendekosten) verlangen (vgl. zu sonstigen Widerrufsfolgen § 3 Abs. 3).

§ 6 Zahlungsbedingungen und Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

(1) Der Kaufpreis und die Versandkosten sind innerhalb einer Woche ab Zugang unserer Rechnung zu bezahlen.

(2) Sie können den Kaufpreis und die Versandkosten nach Ihrer Wahl auf unser im Online-Shop angegebenes Konto überweisen, uns eine Einzugsermächtigung erteilen oder per EC-/Maestro- oder Kreditkarte oder per Paypal bezahlen. Im Fall einer erteilten Einzugsermächtigung oder der Zahlung per EC-/Maestro- oder Kreditkarte werden wir die Belastung Ihres Kontos frühestens zu dem in Abs. 1 geregelten Zeitpunkt veranlassen. Eine erteilte Einzugsermächtigung gilt bis auf Widerruf auch für weitere Bestellungen.

(3) Sie sind nicht berechtigt, gegenüber unseren Forderungen aufzurechnen, es sei denn, Ihre Gegenansprüche sind rechtskräftig festgestellt oder unbestritten. Sie sind zur Aufrechnung gegenüber unseren Forderungen auch berechtigt, wenn Sie Mängelrügen oder Gegenansprüche aus demselben Kaufvertrag geltend machen.

(4) Als Käufer dürfen Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur dann ausüben, wenn Ihr Gegenanspruch aus demselben Kaufvertrag herrührt.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises in unserem Eigentum.

§ 8 Gewährleistung

(1) Wir haften für Sach- oder Rechtsmängel gelieferter Artikel nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt zwei Jahre und beginnt mit der Ablieferung der Ware.

(2) Etwaige von uns gegebene Verkäufergarantien für bestimmte Artikel oder von den Herstellern bestimmter Artikel eingeräumte Herstellergarantien treten neben die Ansprüche wegen Sach- oder Rechtsmängeln im Sinne von Abs. 1. Einzelheiten des Umfangs solcher Garantien ergeben sich aus den Garantiebedingungen, die den Artikeln gegebenenfalls beiliegen.

§ 9 Haftung

(1) Wir haften Ihnen gegenüber in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

(2) In sonstigen Fällen haften wir – soweit in Abs. 3 nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen (so genannte Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist unsere Haftung vorbehaltlich der Regelung in Abs. 3 ausgeschlossen.

(3) Unsere Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und –ausschlüssen unberührt.

§ 10 Urheberrechte

Wir haben an allen Bildern, Filme und Texten, die in unserem Online Shop veröffentlicht werden, Urheberrechte. Eine Verwendung der Bilder, Filme und Texte, ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

§ 11 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn Sie die Bestellung als Verbraucher abgegeben haben und zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land haben, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.

(2) Wenn Sie Kaufmann sind und Ihren Sitz zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland haben, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers in München.  Im Übrigen gelten für die örtliche und die internationale Zuständigkeit die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.

(3)  Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr . Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.

FAQs

Bei unseren Tunings werden die Ventilsysteme aufwendig entwickelt und gefräst und für gewöhnlich möglichst viele Rohre und Versteller wieder verwendet.
Anhand der Angaben zu deinem Rahmen, Körpergewicht, Fahrstil, Vorlieben und Fahrkönnens wird ein Tuning genau für Deine Ansprüche berechnet. Das System ist leicht frequenzselektiv. Das heißt du bekommst 2 Dämpfer in einem: 1. Weich bei Wurzeln, Bremswellen und allen hochfrequenten Anregungen!

2. Hart bei Sprüngen, Anliegern und allen niederfrequenten Anregungen!

Deine Vorteile:

Viel mehr Abstützung –> du kannst viel brutaler in Anlieger oder Sprünge reinhalten
Mehr Fahrsicherheit
Mehr Komfort (kein Armpump mehr)
Mehr Grip: vor allem auf Wurzeln oder ruppigen Strecken
Mehr Kontrolle beim Springen

Anhand der Angaben zu deinem Rahmen, Körpergewicht, Fahrstil, Vorlieben und Fahrkönnens wird ein Tuning genau für Deine Ansprüche berechnet. Das heißt die Tunings sind für absolut jeden geeignet der/die gerne Biken geht, egal ob Freizeitfahrer oder Pro.
Ja, Du wirst auf jeden Fall einen Unterschied merken. Du wirst auf den Trails so geschmeidig Abrollen und ruhig Dahingleiten wie nie zuvor. Handgelenkschmerzen gehören der Vergangenheit an und du kannst dich komplett auf deine Fahrt konzentrieren. Leistung, Ausdauer, Fahrsicherheit und natürlich dein Spaß beim Fahren werden maximal erhöht.

Der größte Vorteil der Luftfederung ist das geringere Gewicht, der Vorteil des Coil Dämpfer ist eine minimal bessere Abstützung und Robustheit bei sehr schweren Fahrern. Daher ist die Anyrace Empfehlung für leichte Fahrer eher Air und bei wirklich schweren eher Coil. Eine viel wichtigere Wahl ist die richtige Übersetzung des Hinterbaus zu wählen und das richtige Dämpferelement. (z.B. hatten wir schon richtig schwere Fahrer, die mit einem leichten Bike mit Mini-Dämpfer mit indirekter Übersetzung zu uns kamen – Dort können wir zwar auch noch Tunen, aber die Kräfte im Dämpfer werden brutal hoch. Daher sollten schwere Fahrer wirklich große Dämpfer mit direkter Übersetzung wählen – Falls du hier noch Hilfe bei Dämpfer oder Rahmenwahl haben möchtest, melde Dich einfach nochmal bei uns).

Grundsätzlich macht Air oder Coil bei unseren Tunings nicht viel Unterschied, weil alles auf dem Punkt genau auf den Fahrer und den Rahmen abgestimmt ist und unsere Dämpfungs Systeme vor allem über gute Abstützung aus der Dämpfungsfunktion profitieren (auf einem Level, dass Dir ganz neu sein wird :)Daher ist die Abstützung aus der Federung untergeordnet.

Noch mehr Technik Insides gibts hier: https://anyrace.de/tuning/

Beim Kauf eines Coil Dämpfers ist keine Feder und auch keine Achsen dabei. Du kannst beides über uns beziehen oder deine Feder/Achsen benutzen, wenn du eigene hast.

Wir garantieren dass deine Gabel oder Dämpfer so schnell wie möglich fertig ist. Bitte beachte unsere aktuelle Bearbeitungszeit. Die Bearbeitungszeit beschreibt den Zeitraum ab dem wir Dein Fahrwerk erhalten bis wir es wieder losschicken. 

Wenn Du ein Konto angelegt hast, kannst du das machen. Gehe dazu unter „Mein Konto“ –> „Bestellungen.“ Dort wird dir der aktuelle Status deiner Bestellung angezeigt.

Aktuell müssen Wir die Werkstatt komplett für Kundenbesuch sperren und auf Versand umstellen. 

Ja, Du erreichst uns unter der Nummer:

+49 151 20700992 von Montag bis Donnerstag zwischen 15:30 – 17:30

Normalerweise gerne. Zur Zeit müssen wir die Werkstatt allerdings für Kundenbesuch sperren.

Ja gerne die Komponenten schicken. Bitte einfach vorab die Bestellung auf unserer Seite machen und den weiteren Instruktionen folgen.

Die Versandkosten um uns deine Federelemente zu schicken, übernimmst Du. Wir übernehmen den Rückversand. 

Für den Versand in die Schweiz berechnen wir 30 Euro. Die Kosten, um uns deine Federelemente zu schicken, sind von Dir selbständig zu tragen.

Der Service muss extra gebucht werden. Vor allem bei Dämpfern lohnt es sich den Service dazu zubuchen denn der Aufpreis beträgt nur 50 €. Bei Federgabeln beträgt der Aufpreis 119 €. Der Rabatt wird erst im Warenkorb angezeigt.

RP23 werden regelmäßig undicht. Kann im Rahmen unseres Service behoben werden. Also einfach großen Service buchen.

Das ist das frequenzselektive System beim Tuning. Das Geräusch entsteht wenn du die Gabel mit Schwung ein und ausfedern lässt. Genau in dem Moment wenn die Gabel vom Einfedern ins Ausfedern geht macht das Zusatzventil auf bzw. zu. Ist also alles völlig normal.

Im Rahmen der Reibwertoptimierung wird die komplette Schmierung umgestellt. Daraus resultieren oft akkustische Zischgeräusche. Vor allem direkt nach dem Service oder Tuning. Außerdem sind oft Ölfilm an Gabeln oder Dämpfer zu finden. Beides ist völlig normal und nach ein paar Bike Tagen solltest du nichts mehr merken.

Diese Frage kommt oft fälschlicherweise auf. Wenn man die Pumpe anschließt, wird der Schlauch zwischen Luftkammer und Barometer nämlich mit Luft befüllt, und somit ist etwas Luft aus dem Dämpfer entwichen. Wenn man mehrmals hintereinander anschließt ist dann jedesmal weniger Luft im Dämpfer. Ein typischer Wert liegt bei ca. 0,3bar pro Anschließen.